thomas_buchterGrafik-DesignRund um Recording & Mix
 
   

Mit der "Vita" und dem "Über mich" ist das immer so eine Sache: schreibt man nur das Geburtsdatum und seinen Beruf, kann man sie auch gleich weglassen. Schreibt und zeigt man(n) mehr von sich, kommt so ein Mensch doch leicht in den Verdacht narzistisch zu sein. Jeder Künstler, Medienschaffende oder Artist kennt diesen Seiltanz. Ich gehe ihn ein. Wer sich an dieser "Selbstdarstellung" stören sollte, kann die Vita ja einfach und problemlos übergehen.....

Mich interessiert immer wieder, wer hinter einem Projekt oder hinter einer Firma steckt. Oft habe ich es ja in erster Linie im Kundenkontakt mit einem Menschen zu tun - und erst in zweiter Instanz mit dem Produkt oder der Firma. Was bewegt diese Menschen? Was ist ihre Vision? Wie kann ich ihre Vision verwirklichen helfen?

Dabei ergeben sich oft auch Gespräche und Kontakte, die weit über einen Werbe-Auftrag hinausgehen. Vielleicht finden Sie durch diese Vita ein paar Impulse, die sie zu einem persönlichen Kontakt anregen :-)